Kurreisen

Kurreisen gelten seit langer Zeit als ideale Möglichkeit, sich zu rehabilitieren oder aber Krankheiten bzw. deren Verschlechterung vorzubeugen. In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen kurz erklären, in welchen Situationen Kurreisen notwendig und sinnvoll sind.

Bedarf an Kurreisen nimmt zu

Die Gesundheit ist das höchste Gut eines jeden Menschen – dieser Leitsatz existiert schon seit Jahrzehnten und wird auch in Zukunft Gültigkeit behalten. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ihre Gesundheit zu erhalten. Schlagwörter wie Ernährungsumstellung und gesunde Bewegung sind hierbei in aller Munde. In der heutigen Zeit reicht jedoch eine gesunde Lebensweise mitunter nicht mehr aus, da etliche Berufsbilder sehr an den Nerven und der Gesundheit zerren. Wenn sie unter diesen Umständen nicht rechtzeitig auf die Bremse treten und etwas für die Gesundheit unternehmen, können Sie bereits innerhalb weniger Jahre ausgelaugt und gesundheitlich ausgebrannt sein.

Die positive Wirkung einer Kur

Wenn Sie Ihrer Arbeit Tag für Tag und Jahr für Jahr nachgehen, ist eine Auszeit vom Alltagsstress regelmäßig erforderlich, um einen optimalen Erholungszustand wieder herzustellen. Hierfür können Sie einerseits einen „normalen“ Urlaub antreten. Liegt bereits eine Krankheit vor oder soll eine Vorbeugung erfolgen, sollten Sie jedoch darüber nachdenken, bei ihrer Krankenkasse eine Kur oder sogar eine Kurreise zu beantragen (Infos zur Beantragung). Bei einer Kur handelt es sich in der Fachsprache um eine Rehabilitationsmaßnahme. Diese ist vom Versicherungsträger bei schweren Erkrankungen oder nach bestimmten Operationen vorgeschrieben. Jedoch können Kurreisen auch zur Vorbeugung beantragt werden, wobei dann von sogenannten Präventionsreisen gesprochen wird..

Kurreisen: große Auswahl an wunderschönen Kurorten

Ihr Kurort muss keinesfalls zwingend in Deutschland liegen. Sie sind dazu berechtigt, einen Kurort innerhalb der EU frei zu wählen. Die Voraussetzung ist lediglich, dass der Kurort im Hinblick auf die ausgewählten Behandlungen und aus medizinischer Sicht sinnvoll ist. Außerdem sollten die Ausstattung und die Qualität der Behandlung deutschen Standards entsprechen.

Nach Absprache mit dem zuständigen Arzt können sie demnach auch Kurreisen in osteuropäische Länder wie Polen, Tschechien und Ungarn unternehmen. Eine Kurreise kann sie darüber hinaus in besondere Gegenden führen, in denen die klimatischen Verhältnisse gute Heilungschancen bei bestimmten Krankheitsbildern ermöglichen. Hierzu zählen beispielsweise Ischia und Abano Therme als optimale Aufenthaltsorte für Menschen mit Lungenkrankheiten oder Asthma.

Anbieter von Kurreisen

Wir möchten, dass Ihre Kurreise ein voller Erfolg wird und sie ihre körperliche Gesundheit sowie ihr seelisches Wohlbefinden bestmöglich wiederherstellen können. Daher arbeiten wir im Bereich der Kurreisen mit spezialisierten und renommierten Anbietern zusammen. Hierzu zählt beispielsweise die Unternehmen Mediplus und FIT Reisen mit besonders hochwertigen Reiseangeboten. Weiterhin sind die Kurreise-Angebote von Kurtour ebenfalls sehr empfehlenswert.

Infos zu Mediplus Infos zu FIT Reisen Infos zu Kurtour
Liken und teilen